Blick ins Winterquartier der Kleinen

Jan 22

Dieses Jahr überwintere ich das erste mal probeweise einige Pflanzen, vor allem Stecklinge aus dem letzten Jahr und meine Mini-Hostas, in einem relativ dunklen Kellerraum. Da ich dort durch ein Fenster die Temperatur und Belüftung ganz gut regeln kann, denke ich das das ganz gut klappen sollte. Wenn die Pflanzen das gut überstehen, also auch nicht zu früh austreiben und sonst keine Schäden nehmen, werde ich nächsten Winter wohl auch einige der Laubabwerfenden Bonsai dort überwintern. Gerade meine Ahorn-Bonsai würde ich gerne in einer etwas kontrollierteren Umgebung überwintern. Ein weiterer Pluspunkt wäre, das ich den ganzen Winter an die Bäume herankomme um auch im Winter einige Arbeiten daran vornehmen zu können. Im Augenblick überwintere ich ja noch alle Outdoors eingegraben im Garten, wo ich den Winter über dann nicht mehr an die Bäume herankomme.

Hier einige Bilder von den Testkandidaten und Stecklingen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook