Wintervorbereitungen

Nov 10

Da es nun in Richtung Winter geht, die Temperaturen nachts immer öfters in Richtung der Minusgrade wandern, habe ich wie jedes Jahr mit den Überwinterungsvorbereitungen angefangen. Da unser Gemüsebeet im Winter nicht weiter genutzt wird habe ich hier wieder das Loch für meine Bonsai und Rohpflanzen gegraben.

Diesmal gleich etwas größer da im letzten Jahr doch einige Bäume dazu gekommen sind. Tief ist es nun ca. 40 bis 50 cm und ca 3m x 3,5m.

Nachdem der Boden geglättet war habe ich es bis zur Hälfte mit roten Ahornblättern gefüllt. Die Blätter werden dann mit Erde gemischt und darin die Bäume komplett mit Schale eingegraben.

Doch nun ist erstmal das Winter-Loch fertig und wenn die Temperaturen deutlich in den Minusbereich gehen werden die Bäume dahinein umziehen. Doch dazu mehr wenn es soweit ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook